Hauptinhalt

Mitmachen

Baukastenphilosophie

Seit 2011 ist die Zahl der Anfragen und der eingeleiteten Know-how-Partnerschaften sprunghaft gestiegen. Die Akzeptanz und der Ansatz der DGV-Arbeit verstetigen sich kontinuierlich und die Themenfelder werden fortwährend erweitert.


Gemeinsam entwickelten Griechen und Deutsche im Rahmen von Bürgermeister- und Expertengesprächen hierfür einen Themenbaukasten mit nachfrageorientierten Projekten und Maßnahmen. Mittlerweile wird ein breites Aufgabenfeld abgedeckt, das von Abfallmanagement, Ausbildung im dualen System (Fokus ist hier die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit) über Agrarwirtschaft bis zur regionalen Tourismusförderung (insbesondere Alternativtourismus und Saisonverlängerung) reicht. Die Förderung des lokalen Zivilengagements zählt ebenso dazu wie die Zusammenarbeit im Bereich der regionalen Energiekooperationen, die Unterstützung von Energiemaßnahmen oder Best Practice-Angeboten in der griechischen Verwaltung und in den Wirtschafts- und Handwerkskammern. Mit den »Hellenic Silverstars« – einem Verein zur Aktivierung von in Griechenland im Ruhestand lebenden Rückkehrern aus Deutschland – wird die Arbeit der DGV zusätzlich bereichert.

Baukastensystem

Service-Links

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen