Hauptinhalt

Meldungen

Abschlusssitzung und Verabschiedung des Abschiedskommuniques




07.11.2019 |

In seiner Rede sagte KEDE-Präsident Georgios Patoulis: "Wir wollen die Früchte tragenden Bemühungen der Deutsch-Griechischen Versammlung fortsetzen. Als Präsident der KEDE und als Gouverneur von Attiki werde ich weiterhin die gemeinsamen Anstrengungen, die diskriminierungsfreie Zusammenarbeit  und nach der DGV IX, den historischen Neustart unterstützen. Ich glaube, dass wir mit diesem  Ziel vor Augen, im nächsten Jahr in Athen und Attiki viele Vertreter, mehr als in allen vorherigen Jahren, zusammenbringen und wir auf besondere Art und Weise versuchen werden, die DGV X  stärker vereint und mit hoher Teilnehmerzahl  zu zeigen. Der Vizepräsident des Deutschen Städte- und  Gemeindebundes und Präsident des Gemeindetages Baden-Württemberg, Herr Roger Kehle, sagte: „Ich erkenne starke positive Zeichen sowohl auf griechischer als auch auf deutscher Seite. Etwas was die deutsch-griechischen Beziehungen auf höheres Niveau bringt. Nur wenn beide Seiten zusammenarbeiten, können solche langfristigen Beziehungen bestehen bleiben. Es ist ein großartiger Job, den man fortsetzen muss."

Abschlusssitzung01

Abschlusssitzung02

Abschlusssitzung03

Service-Links

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen