Hauptinhalt


Mitteilungen

Petros Angelidis, Bürgermeister von Serres, und Reinhart Köstlin, ehemaliger Bürgermeister von Achern

Eine ertragreiche Partnerschaft
Eine ertragreiche Partnerschaft

13.05.2019 — Reinhart Köstlin, ehemaliger Bürgermeister von Achern, zeigt sich beeindruckt von den laufenden Projekten in Serres.

Weiterlesen

Otto Kentzler


DGV-Freund und –Förderer Otto Kentzler verstorben

03.05.2019 — Otto Kentzler, Ehrenpräsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), ist am Sonntag, 28. April 2019, im Alter von 77 Jahren gestorben. 

Weiterlesen

Zusammen für ein nachhaltiges Thessaloniki

Nachhaltiges Wirtschaften
Nachhaltiges Wirtschaften

24.04.2019 — Die Stadt Thessaloniki setzt sich für mehr Wiederverwertung ein.

Weiterlesen

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2018

Termine


Tourismuspraktikum auf Chios mit Mitarbeitern aus St. Ingbert

23.06.2019 — Gegenbesuch im Bereich Abfallwirtschaft und Recycling - Praktikum von Mitarbeitern der Stadt St. Ingbert in der Stadt Chios im Rahmen der DGV

Weiterlesen


Aurelius Sängerknaben der Musikschule Calw zu Besuch bei dem musischen Gymnasium Chania auf Kreta

20.06.2019 — Im Rahmen des Austauschprogramms zwischen der Musikschule Calw und dem musischen Gymnasium Chania reisen die Aurelius Sängerknaben nach Chania. Geplant sind unter anderem gemeinsame Musikproben sowie zwei gemeinsame Konzerte. Der Gegenbesuch in Calw erfolgt voraussichtlich im September 2019.

Weiterlesen


Delegation des Geoparks Vikos-Aoos besucht den Naturpark Sauerland-Rothaargebirge

11.06.2019 — Nach einem äußerst konstruktiven Erstbesuch der deutschen Seite in Griechenland steht nun der Gegenbesuch an. Im Vordergrund leigt dabei der Austausch über innovative Verwaltungsstrukturen für die zukünftige Gestaltung der Parks.

Weiterlesen


Jugendbarcamp in Leipzig

04.05.2019 — Ministerin Giffey besucht Deutsch-Griechisches Jugendbarcamp in Leipzig

Weiterlesen

Facebook Feed-Box

Das Netzwerk

Das DGV Netzwerk

Über uns

Der Ansatz ist neu. Er basiert nicht auf einer formalen Städtepartnerschaft, sondern auf der Idee, Kommunen und Menschendurch für beide Länder existenzielle Fragen und Themen des Gemeindelebens zu verbinden. Ziel ist eine von allen gemeinsam getragene Zukunftsvision für die europäische Gemeinschaft.

Nähere Informationen



Projektstandorte

Deutschland | Griechenland


Um dieses Video abspielen zu können, muss der Flash Player installiert sein.
Diesen können Sie von den Seiten des Herstellers herunterladen und installieren (http://www.adobe.com/go/getflashplayer_de).

Service-Links

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen